Was ist FLECS?

November 11, 2021

Was macht man damit eigentlich und braucht man das überhaupt? Diese Frage wurde uns in den letzten Monaten sehr oft gestellt. Das “Warum?” haben wir in unserem letzten Blog erklärt – heute möchte ich die Frage “Was ist FLECS?” beantworten.

Der einfachste Vergleich ist der mit dem Smartphone: Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was alles im Hintergrund passieren muss, damit eine App aus einem der beliebten Stores sicher auf Ihrem Gerät landet, problemlos funktioniert und nur das tun darf, was sie soll? Wahrscheinlich nicht – das System ist so konzipiert, dass Sie das nicht tun müssen. Wenn Sie ein Gerät auf Android®-Basis besitzen, ist der Wechsel zu einem Gerät eines anderen Herstellers mit demselben System zudem denkbar einfach. Im Gegenzug hat der Hersteller den Vorteil, dass er das System nicht von Grund auf neu entwickeln muss und sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren kann. Außerdem kann er über den Store auf eine große Anzahl von Apps zurückgreifen, die ohne spezielle Anpassung an die unterschiedliche Hardware laufen.

Das Gleiche gilt für die Maschinenhersteller und Steuerungen im Allgemeinen:

Mit nur einem Klick auf eine Weboberfläche kann jede Automatisierungslösung als App aus dem Marketplace auf ihrem Gerät installiert, verwaltet und über die Rechteverwaltung konfiguriert werden. Das System behält den Überblick über alle Versionen und sorgt dafür, dass Sie immer auf dem neuesten Stand sind. Typische App-Bereiche sind Steuerung, Kommunikation, Visu & Scada, Datenanalyse und Fleet Management. Das folgende System zeigt eine typische FLECS-Installation auf dem Gerät:

FLECS example installation

Deshalb bezeichnen wir FLECS auch gerne als “Android® für die Maschine”.

FLECS besteht aus zwei Teilen:

Das Erweiterungspaket für Ihr Linux-System, um FLECS auf der Hardware oder dem Controller laufen zu lassen. Sie können es auf Ihrem bestehenden System installieren oder als komplettes Image inklusive Betriebssystem herunterladen. Immer mit dabei ist das Service Mesh – damit steuern Sie den Datenfluss zwischen Ihren Anwendungen und Ihrem Rechner nach außen.

Die zweite Komponente ist der FLECS Marketplace: Hier werden die Automatisierungslösungen der Welt zum Download bereitgestellt und sorgen dafür, dass Sie und Ihr System immer auf dem neuesten Stand sind. Um Ihre Maschine nicht direkt mit dem Internet verbinden zu müssen, haben Sie auch die Möglichkeit, einen Ableger des Marketplace lokal in Ihrem Netzwerk zu installieren. Auf diese Weise können wir die IT- und die IT-Welt voneinander trennen und gleichzeitig sicherstellen, dass jedes System auf dem neuesten Stand ist.

Und das Beste: FLECS ist eine Open-Source-Software und damit völlig kostenlos und flexibel einsetzbar.

Sind Sie neugierig geworden? Ab Ende November wird unsere Beta-Version zum Testen zur Verfügung stehen. Sprechen Sie mich einfach an, wenn Sie sich FLECS anschauen oder auf Ihrem System testen möchten. Gerne zeigen wir Ihnen, dass die Einrichtung eines Automatisierungssystems nicht komplizierter ist als das Herunterladen einer App auf Ihr Smartphone. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Welt der Automatisierungslösungen neu zu denken.

You May Also Like…

Zorro – der Gartenschläfer

Zorro – der Gartenschläfer

Ihr alle seid ihm in den letzten Wochen wahrscheinlich schon begegnet. Dem süßen Nagetier, das unsere Inhalte ziert....

Release!

Release!

The time has come! Today we are happy to officially release FLECS for productive use. Our big promise: You will never...

0 Kommentare

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.